TimeOut-das automatische Lernprogramm



- es festigt Schulwissen


Alle Fragen orientieren sich an den Lehrplänen für Grundschulen. Die Fragen sind so gemischt, dass TimeOut abwechslungsreich alle möglichen Themen abfragt, die im Laufe des Schuljahres gelehrt werden. Dadurch wird erreicht, dass immer wieder eine Auffrischung auch länger zurückliegender Aufgabenstellungen erfolgt. Das verhindert Monotonie und Langeweile beim Üben und festigt Gelerntes nachhaltig.

Das Einmaleins (1x1) hat einen besonderen Stellenwert in der Mathematik. Wer es auswendig kann, ist klar im Vorteil bei anderen Rechenoperationen. Mit TimeOut kann gezielt nur dies geübt werden, bis es sitzt. Eine Rechenschwäche lässt sich dadurch häufig abmildern.

•  zurück

•  zur Programmbeschreibung